Startseite>Leistungen>Liegenschaftsmanagement

LIEGENSCHAFTS- UND IMMOBILIENMANAGEMENT

Die Flächen in deutschen Städten werden immer knapper. Die Debatte um Wohnraum steht im Fokus der Gesellschaft und wird zunehmend hitziger geführt. Als Folge steigt zum einen der Konkurrenzkampf um vorhandene Flächen und Immobilien. Zum anderen gilt es, die aktuelle Flächennutzung auf Nachhaltigkeit auszurichten. Liegenschaftsämter, Wohnungsgesellschaften und –genossenschaften befinden sich in diesem Spannungsfeld zwischen gesellschaftlicher Verantwortung, den Bedürfnissen ihrer Kunden und der eigenen Wirtschaftlichkeit. Sie sind zudem wie fast alle Bereiche vom Fachkräftemangel und der Digitalisierung betroffen.

Daher müssen sie sich an die veränderten Bedingungen anpassen und sich neu aufstellen. Hier braucht es klare Strukturen und strategische Konzepte, die komplexen Prozessen wie der Betriebskostenabrechnung gerecht werden und eine Balance zwischen individualisiertem Bestandsmanagement und Kostendeckelung schaffen. Wir unterstützen Sie bei der Strategieentwicklung, der Umsetzung neuer Strukturen, dem Interim- und Quartiersmanagement sowie in der Anwendung von Sourcingmodellen.

Wir bieten Ihnen:

Die Diskussionen um fehlenden Wohnraum, die steigende Flächenkonkurrenz in großen und mittleren Kommunen, die Anforderungen an kommunale Wohnungsgesellschaften, guten Wohnraum mit moderaten Mieten zu schaffen und zu erhalten sowie die demografische Entwicklung und Digitalisierung führen dazu, dass bisherige Strategien verändert, angepasst oder sogar hinterfragt werden müssen. Wurden in den 1990er und in den 2000er Jahren Flächenverkäufe genutzt, um die Haushaltssituation zu verbessern, stehen jetzt Nutzung und sogar Flächenankäufe im Fokus.
Die vielfältigen Herausforderungen drängen kommunale Wohnungsgesellschaften aber nicht nur, die ganzheitliche Unternehmensstrategie anzupassen, sondern auch Teilstrategien für Digitalisierung, Wissensmanagement und Prozessmanagement zu entwickeln.

Unsere Leistungen:
  • Vorbereitung und Durchführung von Strategieprozessen
  • Analyse und Entwicklung von Digitalisierungs- und Effizienzprogrammen
  • Steuerung und Management von Strategie-, Effizienz- und Digitalisierungsprojekten
  • Entwicklung von Strategien für Fachbereiche (z. B. Hausmeisterservice, Mieterbetreuung)

Strategische Veränderungen, die Anpassung von Geschäftsmodellen und –prozessen sowie die Nutzung von digitalen Formaten führen zu erheblichem Druck auf eine Organisation und ihre Mitarbeiter*innen. Hinzu kommt der Kampf um das zukünftige Personal, der moderne Arbeitsweisen erfordert, um als Arbeitgeber attraktiv zu bleiben. Kommunale Wohnungsgesellschaften werden zum Teil einen kulturellen Wandel durchleben, neue Formen der Arbeit einführen und neue Prozesse etablieren müssen. Hierfür wird eine umfängliche Betreuung der Mitarbeiter*innen, d. h. ein entsprechendes Change Management, notwendig.

Wir unterstützen Sie mit den folgenden Leistungen:
  • Analyse und Identifizierung des Veränderungsbedarfs
  • Aufnahme, Optimierung und Modellierung von Prozessen
  • Aufbau eines ganzheitlichen und nachhaltigen Change Managements
  • Aufbau eines Wissensmanagements bzw. Implementierung von benötigten Instrumenten
  • Analyse und Identifizierung von Weiterbildungs- und Entwicklungsbedarf bei den Mitarbeiter*innen
  • Analyse und Entwicklung von Organisationsentwicklungskonzepten

Kommunen und kommunale Wohnungsunternehmen stehen in den letzten Jahren immer wieder vor der Herausforderung, ihr Liegenschafts- und Immobilienmanagement wirtschaftlich und sachgerecht zu gestalten. Seien es neue gesetzliche Anforderungen (z. B. ENEV, Brandschutz), die Zunahme von Komplexitäten in den Prozessen, die Kostensteigerungen bei Instandhaltung, Modernisierung und Sanierung sowie der zunehmende Fachkräftemangel.
Daher müssen Kommunen und Wohnungsunternehmen auch alternative Wege in den Fokus nehmen und auch Überlegungen zur Ausgliederung oder Wiedereingliederung von Aufgaben in die Betrachtungen einbeziehen.

Wir können Sie bei diesen Überlegungen mit folgenden Leistungen unterstützen:
  • Analyse und Bewertung von strategischen Sourcingüberlegungen
  • Ermittlung und Bewertung möglicher Organisationsvarianten und –formen
  • Durchführung von Variantenvergleichen
  • Erstellung von Businessplänen

Die Verwaltung von Wohnungsbeständen hat in den letzten 10-20 Jahren zahlreiche Veränderungen erfahren. Hierbei wurden unter anderem die Themen zentrales oder dezentrales Bestandsmanagement, Kioskmodell und A-Z Mieterbetreuung bearbeitet und in unterschiedlichen Modellen in den Wohnungsgesellschaften angewandt. Mit den Möglichkeiten der Digitalisierung, aber auch dem Fachkräftemangel und dem wirtschaftlichen Kostendruck, müssen die Wohnungsgesellschaften ihre Prozesse immer wieder hinterfragen und Anpassungen vornehmen.
In vielen Gesellschaften rücken auch Überlegungen zur Steigerung der Attraktivität der Stellen in den Vordergrund, um damit Anforderungen junger und zukünftiger Mitarbeiter*innen zu berücksichtigen. Hierbei finden auch Diskussionen zur Implementierung von agilen und hybriden Methoden statt, um Aufgaben und Arbeitsweise attraktiver und digitaler zu gestalten.

Wir unterstützen Sie bei:
  • der Analyse und Bewertung der Arbeitskultur
  • der Einführung von agilen und hybriden Methoden
  • der Entwicklung von neuen Arbeitsweisen und Konzepten (z. B. agiles Bewirtschaftungskonzept)
  • der Konzeption, der Umsetzung und der Evaluation Ihres Quartiersmanagements

In den letzten Jahren sind die Bauinvestitionen der Kommunen erheblich gestiegen. Dabei kommen immer mehr private Investoren und Projektentwickler zum Einsatz. Diese Investoren und Projektentwickler haben enormes Know-How hinsichtlich der Planungs- und Bauprozesse und können die Projekte in einer hohen Geschwindigkeit vorantreiben. Herausforderungen zeigen sich dagegen für diese Unternehmen, wenn sie den Verwaltungs- und Gremienprozessen gegenüber stehen.

Wir bieten Ihnen:
  • Analyse und Bewertung relevanter Stakeholder
  • Begleitung bei Investitionen (z. B. Gremienbegleitung)
  • Begleitung bei der Analyse und Bewertung von kooperativen Baulandmodellen

Referenzen (Auszug):

Ihre Ansprechpartner: