Startseite>Leistungen>Interkommunale Zusammenarbeit

INTERKOMMUNALE ZUSAMMENARBEIT

Interkommunale Zusammenarbeit verfolgt das Ziel, die Entwicklungschancen für jede einzelne der beteiligten Kommunen zu erhöhen, Synergien zu nutzen und Ressourcen zu teilen. Vor dem Hintergrund immer komplexer werdender Aufgaben und Prozesse sowie steigender Digitalisierungsnotwendigkeiten und des Fachkräftemangels setzen zahlreiche Kommune auf eine gemeinsame Stärke und Expertise durch interkommunale Zusammenarbeit.

Wir unterstützen Sie mittels eines umfangreichen Kooperationsmanagements, welches u. a. die Projektbegleitung und Koordinierung der Zusammenarbeit (Konzeptionierung, Organisation, Moderation, Betreuung, Durchführung, Protokollierung von Abstimmungsterminen und Veranstaltungen), die Betreuung der kommunalen und begleitenden Gremien, der verwaltungsinternen Arbeitsgruppen sowie partizipierenden Akteure und Experten beinhaltet. Wir unterstützen Sie dabei auch bei der Öffentlichkeitsarbeit, Strategie- und Leitbildentwicklung, Bürgerbeteiligung, beim Fördermittelmanagement und der Regionalentwicklung.

Wir bieten Ihnen:

Klassische Planungsinstrumente kommen (in der öffentlichen Verwaltung) durch die Verwendung des Top-down-Prinzips bei vielen Fragestellungen schnell an ihre Grenzen, da diese keine aktive Gestaltungsmöglichkeit durch Betroffene vorsehen. Eine Alternative bietet hier das Regionalmanagement als Ergänzung zur Regionalpolitik. Durch die Verwendung eines Bottom-up-Ansatzes werden die endogenen Potentiale der Region mit berücksichtigt. Regionale Entwicklungskonzepte widmen sich in der Regel einem speziellem Problem (Klimawandel, Mobilität, Tourismus oder Demografie) innerhalb einer Region. Häufig kann diese Aufgabe nicht durch eine einzelne Gemeinde gelöst werden. Die Lösung bieten hier interkommunale Zusammenarbeit und thematische Netzwerke.

Unsere Leistungen:
  • Erstellung von regionalen Entwicklungskonzepten
  • Schaffung regionaler thematischer Netzwerke (Tourismus, Wirtschaft, Verkehr, Bürger, etc.),
  • Umsetzung von Projekten zur Stärkung der regionalen Wettbewerbsfähigkeit
  • Moderation, Begleitung und Förderung der interkommunalen Zusammenarbeit
  • Unterstützung bei der Akquise von Fördermitteln von Bund, Ländern und EU

Wir begleiten Sie bei der Durchführung eines umfassenden Fördermittelmanagements, um die optimalen Förderpotentiale für Ihre Organisation und geplante Maßnahmen zu identifizieren. Mittels einer umfassenden Fördermittelrecherche können wir Sie anschließend bei der Auswahl und Beantragung geeigneter Programme beraten.

Wir bieten Ihnen:
  • Recherche und Auswahl geeigneter Förderprogramme für Ihr Vorhaben
  • ganzheitliche Information zu den Förderbedingungen verschiedener Fördermittelgeber, insbesondere zu aktuellen Förderprogrammen der EU, des Bundes und des Landes sowie weiterer Träger
  • Analyse der jeweiligen Bekanntmachungen und Förderrichtlinien sowie der auszufüllenden Dokumenten und Anlagen
  • Begleitung bei der Antragstellung und Abgabe aller notwendigen Anlagen, wie beispielsweise Projektbeschreibungen, Kosten- und Finanzierungspläne, Projektablaufpläne oder umfassende Erläuterungen zur Besonderheit der vorliegenden interkommunalen Zusammenarbeit und gemeinsamen Beantragung

Ob Projektmeetings, Arbeitsgruppentreffen, Analyseworkshops oder Bürgerwerkstätten: eine gute Moderation verbessert den Output jedes Treffens. Dafür braucht es eine verlässliche Vorbereitung, eine klare Agenda und passende Methoden zur Interaktion und Visualisierung. Wir sind geübt in der Moderation von Offline- und Online-Formaten sowohl in Kleingruppen als auch in Großgruppenveranstaltungen. Die Dokumentation der Arbeitsergebnisse übernehmen wir selbstverständlich auch für Sie.

Unsere Leistungen:
  • Moderation vielfältiger Workshopformate, wie World Café, Zukunftskonferenzen, Fokusgruppen, u.v.m.
  • Souveräner Umgang mit virtuellen Kooperationstools wie Zoom, Microsoft Teams, Big Blue Button
  • Passende Interaktionsmethoden wie den Einsatz von Canvas, Live-Umfragen, Meinungsabfragen und Kleingruppenformate
  • Attraktive Visualisierungen mithilfe der Bikablo-Technik oder Miro-Boards in virtuellen Meetings
  • Ausstattung mit Moderationsmaterial, Flipcharts und Pinnwänden für den Einsatz in Ihren Räumen

Der Begriff Stakeholder beschreibt all jene Personen oder Organisationen, die am Ausgang des Projekts interessiert oder davon betroffen sind. Neben dem Projektteam selbst tragen sie zum Gelingen oder Scheitern des Projekts bei. Dies können Mitarbeiter, Betriebsräte, Stadträte, Bürgerinitiativen oder Aufsichtsräte sein. Im Projektmanagement gilt es, diese Personen mitzudenken und angemessen einzubinden. Dadurch werden bessere Lösungen entwickelt und mögliche Hindernisse frühzeitig aus dem Weg geräumt.

Unsere Leistungen:
  • Erstellung einer umfassenden Stakeholder-Analyse
  • Erarbeitung und Umsetzung eines Kommunikationskonzepts inkl. Newslettern, Gremienarbeit, Informationsveranstaltungen, etc.
  • Organisation der Öffentlichkeitsarbeit z.B. Plakataktionen, Werbemaßnahmen, Social Media-Kampagnen
  • Gestaltung inklusiver (Bürger-)Beteiligungsformate

Bürgerbeteiligungsprozesse nehmen eine immer größere Relevanz in der kommunalen Aufgabenerfüllung ein. Moderne Städte und Gemeinden beziehen ihre Bürger*innen aktiv ein und beteiligen sie nicht nur durch Information, sondern auch über aktive Meinungsbildung, Gestaltung von Prozessen und Unterstützung bei Entscheidungen.

Wir bieten Ihnen:
  • systematische Auswahl und Planung von Instrumenten der Bürgerbeteiligung
  • Begleitung bei der Erstellung von Pressemitteilungen und Informationen
  • Organisation von Bürgerwerkstätten
  • Begleitung bei Bürgersprechstunden
  • Durchführung von (Online-)Bürgerumfragen

Eine interkommunale Zusammenarbeit mehrerer Kommunen ist nicht nur ein Verbund auf Verwaltungsebene, sondern auch auf der Ebene der Bürger*innen. Die Herausforderung dabei ist, die unterschiedlichen Vorstellungen von Verwaltungen, Akteur*innen und Bürger*innen zusammenzubringen. Daher empfiehlt es sich, in einem ersten Schritt einen Strategie- und Leitbildentwicklungsprozess durchzuführen, um das gemeinsame Ziel aller Beteiligten zu identifizieren und Handlungsstrategien abzuleiten.

Wir unterstützen Sie hierbei mit folgenden Leistungen:
  • Vorbereitung und Durchführung des Strategie- und Leitbildprozesses
  • Durchführung von Zukunftswerkstätten zur Leitbildentwicklung
  • Analyse und Bewertung der Rahmenbedingungen und Grundlagen (Zielstellung der einzelnen Kommunen, Stakeholderanalyse etc.)

Für die beteiligten Kommunen ist ein Beginn einer interkommunalen Zusammenarbeit eine große Herausforderung. Die externe Steuerung und Begleitung eines solchen Projekts kann zu einer Entlastung der Kommunen führen und die gemeinsame Entwicklung der Zusammenarbeit in den Vordergrund rücken. Wir unterstützen Sie bei Strukturierung des Projektes, der Zusammenführung der verschiedenen Projektbeteiligten mitsamt ihrer Interessen, der Durchführung und Nachbereitung von Meetings und bei einem adäquaten Projektcontrolling.

Dafür bieten wir Ihnen folgende Leistungen an:
  • Aufbau und Durchführung von Projektmanagement mit klassischen, agilen und hybriden Methoden
  • Aufbau und Durchführung von Multiprojektmanagement
  • Beratung und Begleitung bei der Implementierung von Projektmanagementtools bzw. -software
  • Beratende Begleitung im Projektmanagement / Stakeholdermanagement
  • Schulung von Projektmanagementmethoden

Referenzen (Auszug):