Guy Montavon

Studium

  • Diplom-Musiker (Fagott), Konservatorium, Genf
  • Studium der Musiktheaterregie an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst, Hamburg (Klasse von Götz Friedrich)

Berufliche Laufbahn

  • Generalintendant des Theaters Erfurt seit 2002
  • Intendant und Geschäftsführer der Stadttheater Gießen GmbH von 1996 bis 2002
  • Inszenierung von Bizets „Carmen“ zur Eröffnung der neuen Finnischen Nationaloper in Helsinki im Dezember 1993
  • Oberspielleiter und stellvertretender Operndirektor an der Oper der Bundesstadt Bonn von 1992 bis 1995
  • Regieassistent und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Bremer Theater von 1985 bis 1988
  • Inszinierungen an der Hamburger Staatsoper, in Livorno, Bremerhaven, Pisa, Lyon, St. Gallen, Montpellier, Saarbrücken, München, Riga, Monte Carlo, Nizza, Parma, Hongkong, Bilbao sowie Savonlinna/Finnland
  • Assistent des Regisseurs Giancarlo del Monaco an den Opernhäusern Hamburg, Berlin, Stuttgart, Bregenz, Barcelona, Macerata und an der Metropolitan Opera in New York

Weitere Tätigkeiten und Wirkungsstätten

Guy Montavon ist Jury-Mitglied namhafter Gesangswettbewerbe unter anderem in Paris, Bilbao, Trnava, Barcelona, Verviers, Montreal. Darüber hinaus ist er seit 2012 Vorsitzender des Thüringer Landesverbandes des Deutschen Bühnenvereins und Vorstandsmitglied der Sparkassen Kulturstiftung sowie Generalsekretär der französischen Intendantenvereinigung „Chambre Professionelle des Directeurs d‘Opéra“. Seit mehr als 15 Jahren ist Montavon Mitglied des Direktoriums der Jeunesses Musicales Deutschland. Regelmäßig lehrt er an den Universitäten Tokio und Montreal. 2008 wurde Montavon mit dem französischen Orden „Chevalier des Arts et des Lettres“ (Orden der Künste und der Literatur) geehrt. Im Januar 2013 wurde der gebürtige Genfer zudem offiziell zum Honorarkonsul der Schweiz für Thüringen ernannt. In diesem Ehrenamt unterstützt Montavon die Arbeit der Schweizer Botschaft in Deutschland und hilft dabei, Wirtschaft sowie kulturelle Beziehungen zwischen den beiden Ländern auszubauen.  
Anschrift:
Guy Montavon
Petersstraße 50
D-04109 Leipzig