Verwaltungsmanagement

Die Kommunen in Deutschland stehen in den nächsten Jahren vor großen Herausforderungen. Die Nachwirkungen der Finanzkrise, die immer stärkeren Belastungen durch Aufgabenzuweisungen von Bund und Ländern, die Herausforderungen durch die angestiegene Anzahl von Asylsuchenden und Geflüchteten sowie deren Integration führen zu Anstrengungen, die von den Kommunen personell und finanziell kaum kompensiert werden können. Dazu kommen die Schlüsselthemen Digitalisierung sowie die Sanierung und Modernisierung der technischen und sozialen Infrastruktur, deren Bewältigung in der Zukunft entscheidende Faktoren für die Qualität, Leistungsfähigkeit, Lebensqualität und Anziehungskraft einer Kommune darstellen.

Die Bürgerinnen und Bürger erwarten zudem von ihrer Kommune die Erfüllung der Pflicht- und freiwilligen Aufgaben auf höchstem Niveau, was jeder Kommune angesichts immer knapper werdender finanzieller und personeller Ressourcen zunehmend schwerer fällt und fallen wird.

Die Städte und Gemeinden stellt dies vor die Aufgabe, pragmatische und effektive Ansätze zu entwickeln, um die interne Steuerung, Prozessabläufe  und Konfliktbewältigungsverfahren stetig qualitativ zu optimieren und damit ihre Verwaltung effizient und zukunftsfähig aufzustellen.

Wir unterstützen Sie bei dieser Aufgabe, indem wir gemeinsam mit Ihnen ein die Stärken und die besonderen Anforderungen Ihrer Kommune Rechnung tragendes Handlungskonzept entwickeln und umsetzen.

Dafür bieten wir insbesondere folgenden Leistungen an:

  • Einführen von Instrumenten zur Verwaltungs- und Haushaltssteuerung,
  • Erstellen von Haushaltskonsolidierungskonzepten,
  • Begleiten bei der Umsetzung von Haushaltskonsolidierungsmaßnahmen,
  • Begleiten von doppischen Themen- und Problemstellungen und
  • Übernahme von Steuerungsaufgaben in Projekten.

ANSPRECHPARTNER